Donnerstag, 23. Januar 2014

Beerengold

Aprikosenöl und Macadamianussöl, vereint mit Sheabutter... und die ganz wunderbare und luxuriöse Beerengold-Seife war geboren. Aber ein bisschen Schaum und Körper darf eine Seife ja auch haben, deswegen ist auch noch Palm und Palmkern drin. Eine wunderbare Kombi, die auch äusserlich ein bisschen nach Luxus aussehen darf :)


Deswegen gab es eine Divimarmorierung mit viiiiiiel Goldmica in einen halben Becherchen ungefärbten Leim. Ich mag den eingesunkenen Effekt nicht so gerne, den man mit Mica in Öl bekommt, deswegen arbeite ich da lieber mit Seifenleim und Mica. Ein bisschen Titandioxid, Fuchsia und Plum von gracefruit und Blaupaste von behawe habe ich zum Färben der bunten Leimanteile verwendet.

Den bedufteten Boden habe ich auch mit TiO2 aufgehellt, weil Brombeer & Salbei vom Seifenkünstler auf jeden Fall verfärbt. Bei Blackcurrant von sensory perfection weiss ich es nicht, aber wenn ich mir die Seife so ansehe, tippe ich bei den PÖ ebenfalls auf ne Verfärbung. Blackcurrant hat nicht angedickt (blöd, wenn man damit rechnet und die unterste Schicht damit beduftet!), Brombeer & Salbei dagegen schon. Der Rest blieb ohne Duft, damit die Farben bleiben und die Marmorierung gut klappt.


Leider gabs dann doch ein bisschen Sodaasche, aber den dekadenten Glitzereffekt sieht man trotzdem noch :D. Und darüber freu ich mich.


Habt alle ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Halo,
    Wow die sieht wirklich luxerios aus und riecht sicher ganz gut!.
    Das Goldmica gefällt mir besonders gut drauf.
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. OH, die ist zauberhaft geworden......

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön. Ist eine ganz tolle Seife geworden.
    Sieht optisch super aus und verspricht inhaltlich ein wahres Schätzchen zu werden.
    lg. und schönes WE
    Sylvie

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die ist aber traumhaft schön !!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine der edelsten Seifen die ich jemals gesehen hab. Wunderschön mit dem goldenen Swirl.
    Die Sodaasche ist zwar blöd in diesem Fall, aber naja, die wäscht sich ja irgendwann ab.

    Auf jeden Fall eine von den Seifen, bei deren Betrachtung ich am liebsten sofort seifeln gehen würde.

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für eure lieben Kommentare! :)

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich eine absolute Traumseife...Luxus pur!
    Der Schaum wird bestimmt ganz himmlisch.

    Liebes Grüßle
    Luna

    AntwortenLöschen
  8. Bei der Seife sieht auch die Sodaasche noch toll aus!

    AntwortenLöschen
  9. Wow, wie schön ist die denn geworden! Toll!

    AntwortenLöschen
  10. Auch ich finde dass sie nach purem Luxus aussieht. Und wenn man die Inhaltstoffe bedenkt, ist es auch purer Luxus. Sehr schön, gefällt mir ausgesprochen gut.
    lg yogablümchen

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön! Mica im Seifenleim muss ich auch mal probieren, bisher hatte ich es immer mit Öl gemischt. Bei mir hat Blackcurrant übrigens nur ganz minimal in Richtung beige verfärbt.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  12. Sie ist sowas von schön, super 👍

    AntwortenLöschen
  13. Your soap is beautiful! I love it.

    AntwortenLöschen