Montag, 29. September 2014

Be Delicious

Als ich Teenie war, war das Parfüm All About Eve von Joop grad ziemlich en vogue und einige Jahre später folgte von DKNY Be Delicious. Den apfeligen Geruch mag ich von beiden Düften. Logisch, dass ich auch ein Dupe von letzterem mein Eigen nenne :)! Be Lucious von GF soll die Entsprechung sein und auch wenn ich mich ans Original nicht mehr so wirklich erinnern kann, mag ich den Duft sehr gerne.



In Seife verhält er sich laut Anbieter ganz brav, was ich in diesem Fall aber nicht beurteilen kann, da ich in der Microwelle heissverseift habe (eine ausführliche Anleitung zur MWHP gibts übrigens im Seifentreff-Forum). Verfärben tut der Duft auf jeden Fall gar nicht! 20ml Duft auf etwa 1600g Gesamtleim reichen hier gut.

Ich habe mein Rezept dieses Mal sehr hell gewählt: Kokosöl, Sheabutter, Distelöl und Macadamianussöl sind im unverseiften Zustand schon recht hell und ich habe eine sehr helle, fast weisse Seife bekommen, die darüberhinaus am nächsten Tag auch noch total hart war. Stempeln ging leider nicht mehr, aber auch so wurde es eine schöne Seife, finde ich :).

Kommentare:

  1. Du hast recht! Eine herrliche helle Seife!!! Sehr schön!
    Viele Grüße von Frau Maus :-)

    AntwortenLöschen
  2. Der Duft ist dem Original superählich (hab beides hier) und ich hab meine Seife als CP gemacht, allerdings ohne Swirl und das ging gut. Swirlen würd ich mich aber nicht trauen, ich glaub mich zu erinnern, dass er doch ein wenig angedickt hat.

    Deine Seife ist sehr schön in ihrer sauberen Schlichtheit. Ich mag das ja echt gerne.

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön! :)

    Mini, dann kann ich ja beruhigt sagen, dass der Duft ganz genau wie der Original riecht :D.

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe das Parfüm, das wäre sicher ein Duft für mich. :)

    AntwortenLöschen