Montag, 15. Juni 2009

Herzkönigin

Was hab ich Arbeit in diese Seife gesteckt... Bestehend aus Kokos-, Palm-, Raps-, Oliven-, Mandelöl, Mango-, Shea- und Kakaobutter und noch ein kleiner Schuss Jojobaöl, hatte ich mir das Schönste ausgemalt. Sie sollte geschichtet werden, in verschiedenen Rot- und Rosatönen (Acid Red 18, Dark Pink und Brilliant Rosa) mit ner weissen, silbermica-bestreuten Oberfläche. Die Herzeinleger hatte ich extra 2 Tage vorhergesiedet, damit alles bereitlag. Sie sollte lecker nach Früchten riechen und mit 14% Überfettung eine wahre Königin unter den Seifen werden. Und eigentlich ist während der Herstellung auch alles ganz normal gelaufen. Seifchen eingefüllt und sie sah auch ganz hübsch aus.


Naja, und dann kam der Siedekobold... Und zwar ein ganz fieser! Denn eines der beiden verwendeten PÖs (Be my Valentine und Eat it Raw von Sensory Perfection) verfärbt! Da muss wohl ein bisschen Vanille drin sein. Jedenfalls fing die Seife an, während der Gelphase hässliche kleine braune Tröpfchen zu schwitzen. Die Tröpfchen waren dann auch 2 Tage später verschwunden, aber das Braun blieb. Ich hab zwar versucht, die Flecken runterzuwaschen, aber irgendwie sieht meine Seife aus, als hätte sie ein Ekzem *seufz*. Ade, du schöne weisse oberste Schicht! Die Schichten sind dafür recht schön geworden und sie riecht wirklich toll. Ich hab sie noch nicht angewaschen, aber die tollen Inhaltsstoffe versprechen königliche Pflege. Durch die hohe Überfettung könnte diese Seife schneller ranzen und sie sollte deswegen nicht allzu lange gelagert werden.

Kommentare:

  1. Mit gefällt sie immer noch! Sehr gut sogar!!!
    lg michi

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sie trotzdem totschick. Die Schichten sind schön geworden. Aber ich weiß, was du meinst. Manchmal machen einem die PÖs echt einen Strich durch die Rechnung:( Ich hatte das auch unlängst mal wieder. Nichtsahnend schüttet man was ganz unschuldig klingendes rein und was bekommt man? Tolles braun in braun. Grrr!
    Aber das Herz ist hübsch und paßt zum Rest. Könntest du die Exemschicht nicht einfach mit Mica abpudern? Dann sieht man es vielleicht nicht.
    LG Sannyas

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank, Michi und Sannyas! Wie gesagt, vom Duft her ist sie super und sooo schlecht ist die Optik nicht, aber vorgestellt hatte ich sie mir irgendwie anders... ;).
    Mica hatte ich beim Sieden schon obendrauf gesiebt, aber du hast Recht, Sannyas, damit könnt ich nochmal ein bisschen aufhübschen :)

    AntwortenLöschen