Montag, 23. Juli 2012

Rhabarbara

Die Rhabarbara ist eine echte Sommerseife. Frisch-fruchtig und total lecker nach Erdbeeren und Rhabarber duftend zaubert sie mir echtes Wohlgefühl ans Waschbecken.



Auch die Inhaltsstoffe brauchen sich nicht zu verstecken! Unter anderem sorgen Sheabutter, Olivenöl und Reiskeimöl für viel Pflege. Für den Duft ist Strawberry Rhubarb (SP) verantwortlich und die Farbe habe ich mit Red (GF) und Maigrün und Fichtennadelgrün (beides behawe) gemischt.

Richtig gut gefällt mir die Verpackung der Blockseifenstücke mit Geschenkpapier mit Erdbeeren, Goldkordel und Etikett.


Die Seifenstücke aus den Einzelformen habe ich in schnöde Klarsichttüten gesteckt, also nicht so spektakulär. Aber da fallt das Auge dann eh sofort auf die schönen Formen ;).

Also, der Sommer kann jetzt kommen, oder? :)

Kommentare:

  1. Den Duft hatte ich auch schon mal verseift - allerdings gab's bei mir Blitzbeton O.o Wie hast du das nur gemacht?

    AntwortenLöschen
  2. Wow, tolle Einzelformen hast Du da! Und die Seife klingt toll!

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt, jetzt kann der Sommer kommen. Und mir gefällt das Farbenspiel der Einzelformen am besten.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  4. oh, erdbeer-rhabarber hab cih auch schon 2 mal gemacht-ich mag den Duft in diesen Monaten total gerne... einmal hab ich sogar rhabarbermus mit reingegeben ^^

    Bei deiner Seife gefällt mir die Farbwahl total gut, die sieht echt schön aus!
    Eigentlich viel zu schade, um sie komplett einzuwickeln =)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Barb , die ist wunderbar..ich liebe den Duft( der Einzige unter den fruchtigen) und die Verpackung gefällt mir sehr...

    AntwortenLöschen
  6. Ganz wunderfein..die Formen, Farben und der Duft sowiso!

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  7. schön samtig sehen die Seifen aus:-)

    AntwortenLöschen
  8. Vielen lieben Dank für eure Kommentare!

    DonnaWetta, nee, Blitzbeton hatte ich bei dem Duft noch nie. Liegt vielleicht am Rezept oder der Temperatur?

    Roxanne, echter Rhabarber in der Seife, hat das nicht bräunlich verfärbt?

    AntwortenLöschen
  9. uih das klingt vielversprechend und die Seifenformen sind sehr schön.
    Hier fehlt mal wieder das Duftinternet.

    LG Chrissie

    AntwortenLöschen
  10. Das sind tolle Seifenformen, wo hast du sie her?

    Und die Farbe der Seifen passt prima dazu

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen