Montag, 29. Juli 2013

Dornröschen

Die Langschläferin ist meine ganz persönliche Favoritin. Nicht nur, weil ich selbst liebend gerne jeden Tag bis Mittags schlafen würde!

Ich find diese Seife einfach perfekt. Die Marmorierung ist top, der Duft genial und das Garn einfach unwiderstehlich. Mal so ganz unbescheiden ;).

Das Rezept ist eigentlich ein ziemlicher Klassiker unter den Seifenrezepte. Das 25er mit Babassu und Rizinus. Nach der Reifezeit bekommt man also ein festes Stück Seife, gut schäumend, dabei pflegend und prinzipiell für alle Techniken geeignet und gelingsicher. Weswegen "wir alte Hasen" nicht müde werden, es gerade Anfängern immer und immer wieder zu empfehlen!
Die Duftmischung sollte nur aus ÄÖs bestehen und blumig, aber auch ein bisschen grün und holzig sein (die Rosenhecke eben), also habe ich zu Geranium, Palmarosa, Zeder amerikanisch, Orange bitter, Tangerine, Styrax benzoin und gaaaaanz wenig Patchouli gegriffen.

Marmoriert habe ich übrigens weder per Secret Swirl, Taiwan Swirl, Zebra oder eine der anderen angesagten Techniken. Es war eine schnöde, geradezu profane Topmarmorierung ;)! Den Hauptleim habe ich mit Titandioxid aufgehellt, und kleine Partien mit Maigrün (behawe) und Pink (gracefruit) eingefärbt.


Bei diesem Garn bin jedes Mal aufs Neue total begeistert. Die Farben, der Goldglitzerfaden, die rosa Perlen und diese absolut umwerfenden Röschen... danke Weird, allein dieses Garn war den Tausch mehr als wert!

Damit ist die Märchenseifenreihe abgeschlossen. Puh, ich hätte nicht gedacht, dass ich so lange zum Vorstellen und Veröffentlichen der Seifen brauche! Aber es hat sehr viel Spass gemacht, mir bei jeder einzelnen Seife an die Herstellung und meine Gedankengänge dazu wieder in Erinnerung zu rufen. Die Seifen wieder in die Hand zu nehmen, daran zu schnuppern und die Haptik neu zu erleben. Und ich denke, so mancher Sieder wird das gut nachvollziehen können ;).

Übersicht zu den Märchenseifen
Froschkönig
Rapunzel 
Aschenputtel
Aladin und die Wunderlampe
Ali Baba und die 40 Räuber
Rotkäppchen
Hänsel und Gretel 
Schneewittchen
Dornröschen

 

Kommentare:

  1. Die Seife und die Verpackung ist traumhaft schön. Schade ist die Serie vorbei. Hab mich über jedes einzelne Stück davon gefreut.

    Lg Pünktchen

    AntwortenLöschen
  2. Das Dornröschen ist ein Traum! Schöner könnte ich sie mir nicht vorstellen...genau mein Geschmack.

    Liebes Grüßle
    Luna

    AntwortenLöschen
  3. Die Seife ist wunderschön.
    Sie hat wirklich den passenden Nahmen. Und die Verpackung ist sowas von gelungen.

    AntwortenLöschen
  4. What a very light and feminine design, I love it! =)

    AntwortenLöschen
  5. Schönes Seifken!

    Die Farben der zarten Mamorierung und der Duft - einfach Klasse! Machen Lust aufs Nachsieden...

    lg,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbar und wunderschön!
    Der Duft steigt mir grade in die Nase.

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  7. Das ist aber ein schönes Mädchen-Seiferl geworden, tolle Farben! Ich habe letztens eine fast identische Seife gesiedet mit Rhabarber Duft.

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön, der Duft steigt mir grad in die Nase!

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  9. Die Dornröschenseife ist einfach wunderschön!!!
    Deine Seifenserie hat mir echt viel Freude gemacht!

    AntwortenLöschen
  10. eine sehr schöne seife.und mit der verpackung richtig romantisch. ich finde auch die topfmarmorierung genial. habe auch gerade mal wieder festgestellt, wie super das oft wird.
    lg gabriele

    AntwortenLöschen