Dienstag, 6. Januar 2015

Monoi de Tiare

Willkommen euch allem im neuen Jahr! Ich hoffe, ihr habt die Weihnachtszeit und den Rutsch gut verbracht. Meine Feiertage waren ganz ok. Ein bisschen hektisch am Anfang, aber dann konnte ich meinen Urlaub doch geniessen. Morgen wartet wieder die Arbeit auf mich, aber ein paar Stunden hab ich ja noch und ich nutze sie für eine kleine Seifenvorstellung ;).


Monoi de Tiare... Kokos, ein bisschen Vanille und Gardenie: Ein Duft, den ich immer wieder gerne mag! Eine richtige Urlaubs-Südsee-Entspannungs-Mischung :).



Das Rezept ist vollgepackt mit bewährten (Kokos, Olive, Raps, Distel, Palm) und exklusiven (viiiiel Sheabutter und Aprikosenkernöl!) Seifenölen. Es hat richtig Spass gemacht, diese Mischung zu verarbeiten!

Beduftet habe ich mit den PÖs Monoi de Tahiti (SP) und Coconut (GF). Das Design ist ein eher unspektakulärer Dropswirl mit unbeduftetem, TiO2 aufgehelltem Leim in den bedufteten und ungefärbten Leim. Der wunderschöne Stempel von Omar zaubert ein sanftes Wellenplätschern an meine Südseeinselassoziation.

Ich mag diese Seife :).









Kommentare:

  1. *sabbel* die würd ich auch mögen.
    Wunderbar....LG Angie

    AntwortenLöschen
  2. Unspektakulär? Ich würde sagen: Genial!

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Guten Mooorgen :-)

    als ich eben - noch etwas unausgeschlafen - Deine Seife angesehen habe, da dachte ich erst ... was haben die hellen Fingerabdrücke da auf der Seife zu suchen?

    Liebe Grüße

    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das zarte Beige sehr schön, und den Duft mag ich sowieso....

    AntwortenLöschen
  5. Ich find sie richtig schön, diese schlichte Seife mit dem tollen Omar Stempel.

    AntwortenLöschen
  6. Lieben Dank für eure Kommentare! :)

    AntwortenLöschen
  7. Einer meiner Lieblingsdüfte.....und so schön schlicht..mit dem tollen Stempel....Klasse....und alles Gute zum Genurtstag, lach

    AntwortenLöschen
  8. Ein perfektes Pflegeseiflein!
    Wunderschön.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Eine wunderschöne Seife!
    Es muss doch nicht immer kompliziert sein!
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen