Montag, 1. Februar 2016

Blue Musk

Ich hab mir eine längere Blogauszeit genommen, aber jetzt möchte ich endlich meine Seifen hier nach und nach wieder aktualisieren, und hoffentlich auch wieder mehr Zeit haben, auf eure Blogs zu gucken :). Los gehts mit einer Seife, die eigentlich schon komplett aufgebraucht ist, aber mir gefällt der Swirl und der selbstgemachte Stempel so gut!

Aus dem Rezept für die Blue Musk sind eigentlich zwei Seifen entstanden. Mir war an dem Tag nach was Weichem, Sinnlichem und entsprechend ist auch die Ölzusammenstellung: Kokos und Palmkern sorgen für genügend Schaum, Shea-, Kakaobutter, Aprikosenkern-, Oliven und Rapsöl für die weiche, sanfte Seite dieser Seife.




Beduftet ist sie mit Blue Musk von Sensory Perfection, ein eher schwerer Duft, der aber auch ein bisschen herb ist. Das PÖ verfärbt ein bisschen ins Gelblich-Beige, dickt aber nicht an, wenn ich mich recht erinnere. Die schöne Marmorierung ist mir mit Blaupaste und Titandioxid gelungen. Ein selbstgemachter Stempel aus Fimo gibt dem Seifchen den letzten Schliff :).

Kommentare:

  1. Die sieht wirklich sehr edel aus ♥
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, dass du wieder da bist! Unbekannterweise sage ich das, aber ich habe öfters hier reingeschaut, weil ich deine Beiträge zu Seifen total toll und hilfreich finde.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es so schön, hier wieder etwas von Dir zu lesen! :-)

    ... ich habe es wirklich sehr vemisst und fand es sooo schade, dass Dein Blog so verlassen "vor sich hingedümpelt" hat ...

    Herzliche Grüße

    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Lieben Dank für eure netten Worte! Ich freu mich total, dass ihr noch mitlest! <3

    AntwortenLöschen
  5. Beatiful soap! It looks so smooth and very creamy! I love the stamp too!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, klar lesen wir/ich noch mit!
    Selbst habe ich auch soooo wenig Zeit, aber um hier und dort mal vorbei schauen geht immer.
    Wie jedesmal sehen Deine Seifen wundervoll aus und der Stempel ist richtig edel.
    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  7. Schön wieder mehr von dir zu lesen. Ich habe jetzt auch wieder angefangen Seife zu sieden. mal sehen morgen oder am Wochenende mache ich die nächste.
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Uupos und vergessen zu schreiben, Die Seife sieht toll aus. Das PÖ klingt interessant muss ich mir mal merken.

    AntwortenLöschen