Samstag, 27. August 2016

Cocobeach

Kokosseifen sind ein ewiger Renner bei mir. Ich liebe Kokosduft einfach! Blöderweise verfärben die allermeisten Kokosdüfte zumindest etwas, aber wenn man diese Eigenschaft ins Design mit einbezieht, lässt es sich auch damit gut arbeiten :).


Die Rezeptzusammenstellung ist die gleiche wie bei der Mediterranea. Nur der untere, dunkelgefärbte Teil ist mit dem PÖ Cocobeach von SP beduftet, der auch etwas andickt, aber nicht so schlimm. Die Schicht obendrauf ist mit wenig TiO2 aufgehellt.



Und der fantastische Stempel ist natürlich von Omar :)!


Kommentare:

  1. Traumhaft schöne Seife und der Stempel ist entzückend. Leider kann ich mit Omars Stemplen nicht umgehen :(.
    GlG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    Kokosduft mag ich gar nicht, brr. Aber das kann Deiner Seife in ihrer schlichten Schönheit eigentlich egal sein. Netter Kontrast zwischen der nüchternen Form der Seife und dem verspielten Stempel. Omar macht wirklich hübsche Seifenstempel.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Toll.
    Ich mag Kokosduft auch recht gerne....

    Diese Seife schaut toll aus, riechen kann ich sie leider nicht....

    LG Liora

    AntwortenLöschen