Mittwoch, 28. Oktober 2009

Das Auge des Horus

Da ich seit langem mal wieder eine Seife mit dem Duft Dragonsblood machen wollte, ist dieses edle Stück u.a. mit viel Mandelöl, Sheabutter und Jojobaöl entstanden. Das Parfumöl verfärbt schön bräunlich, deswegen war die Farbgebung von vornherein ziemlich klar ;-). Inzwischen ist die Seife auch noch etwas nachgedunkelt, die mittelbraune Marmorierung ist jetzt dunkelbraun.

Die PÖs Vanilla Royal und African Tea unterstützen die Farben noch zusätzlich, so dass ich hier eine Marmorierung machen konnte. Allerdings dickte der Leim mit African Tea ganz schön fix an und es war auf einmal schnelles Arbeiten angesagt! Der goldene Stempelabdruck vervollständigt das Bild.
Kurz: Diese Seife pflegt, riecht herrlich mystisch und sieht auch noch edel aus... was braucht man sonst noch kurz vor Weihnachten? :-)


Kommentare:

  1. gefällt mir sehr, die Marmorierung ist schön zart, so kommt der tolle Stempel gut zur Geltung.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  2. Wow sind die ja sehr schön diese !
    Auch zum Weihnachten ein Tolles Geschenk!
    liebe Grusse
    Georgette und Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für eure Kommentare! Anscheinend kommt diese Seife auch bei meiner Familie und bei Freunden gut an, denn ich bin schon ziemlich ausgeräubert ;)

    AntwortenLöschen