Dienstag, 13. April 2010

Erdbeerkuchen

Diese Seife ist bei so gut wie allen Familienmitgliedern und Freunden der Renner. Der Grund ist sehr einfach zu erklären: Sie riecht unwiderstehlich nach Erdbeer und Vanille! Der Erdbeer-Seifenstempel (ursprünglich von Salina hergestellt, soweit ich weiss) tut sein übriges, um dieses Wunderwerk an Duft und Pflege noch weiter zu veredeln. Dieses Mal hat das Acid Red 18 sogar rot gefärbt, auch wenn das Strawberry Jam (Sensory Perfection) leider ein bisschen braun verfärbt. Die unterste Schicht ist mit Vanille beduftet und dementsprechend schön dunkelbraun geworden.

Kommentare:

  1. WOW, ist die schick!!!

    LG Marion

    was macht acid red sonst?

    AntwortenLöschen
  2. Danke! :)

    Beim letzten Mal Erdbeerkuchenseife hatte ich zuwenig verwendet, und der Leim wurde nur hellbraun anstatt rot ;).

    AntwortenLöschen
  3. die ist wirklich schick und edel!
    Und Erdbeer-Vanille - was gibts schöneres im April, wo man auf die ersten wirklich aromatischen Erdbeeren wartet!?
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Erdbeer-Vanille! Mjam!
    Und schick sieht sie aus!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Barbara,
    die Seife sieht toll aus und riecht bestimmt richtig lecker ( wann wird endlich Geruchsinternet erfunden ?)

    Dein Anhänger ist auch fertig. Ich schicke dir im Laufe des Tages mal ein Bild.

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. kann ich auch nur sagen...sehr schick!

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  7. Oooooh ich hab schon den herrlichen Erdbeer-Duft in der Nase!!! Kein Wunder, dass Deine Lieben diese Seife so lieben.
    Herzliche Grüße, Marlene

    AntwortenLöschen
  8. Muy bonita combinacion de colores

    AntwortenLöschen
  9. Huhuuuuuu meine liebe :o)

    auf meinem Blögchen wartet ein schnuckeliger Award für Dich, wenn Du ihn haben magst.
    Ist ja nicht jedermanns Sache, aber Du weißt ja wie begeistert ich von Deinem Blog bin *schwärm*
    Tauschi ist fast fertig.
    Ich bin etwas in Zeitnot geraten :(

    Herzliche Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen