Donnerstag, 24. Januar 2013

Birnenjoghurt

Die Testseife aus dem 25er Rezept mit Natriumlaktat (siehe hier, hier und hier) hab ich mit einer Mischung aus den Parfümölen Pear und Yoghurt von gracefruit beduftet. In CP neigt dieser Mix zum Andicken, aber damit hat man in einer heissverseiften Seife eh kein Problem.



Ich hab keine Ahnung, was mit meinem Sunset Yellow passiert ist, beim Einfüllen war die Masse komplett durchgefärbt *kopfkratz*. Aber so hat mein neuer Stempel wenigstens den passenden Rahmen ;).

Die Seife war ja sehr schnell nach der Herstellung fest, also hatte ich eh nur noch mit nem Stempel mit "scharfen" Kanten und einem beherzten Hammerschlag eine Chance. Selbst hergestellte aus Fimo und Co. funktionieren meiner Erfahrung nach besser bei weichen Seifen, wo die Oberfläche etwas angetrocknet ist. Der "Add H2O" ist von Milky Way Molds und ich hab ihn vorm Stempeln mit Goldmica eingestäubt. Das ist mir immer noch die liebste Methode :).

Meine Mama hat sich gleich ein paar Stück unter den Nagel gerissen. Sie findet den Duft einfach toll! Ich übrigens auch. Wirklich schade, dass GF das PÖ Yoghurt nicht mehr verkauft :(.



Kommentare:

  1. Ich fand den Joghurt-Duft auch toll :(

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Hättest Du nicht geschrieben, dass das Sunset Yellow nicht durchgefärbt hat würde man meinen, das wäre so gewollt. Eine schöne Seife hast du da gesiedet und ich kann Deine Mama voll verstehen.
    LG IRis

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht klasse aus....und den Duft mag ich auch sehr...

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja mal nur cool aus!
    ich hatte Yoghurt einmal bestellt und da wohl ne Falschabfüllung bekommen, jedenfalls passte der Duft null zur Beschreibung, sondern war eher eine Mischung aus verkokeltem Plastik und Erbrochenem. Danach habe ich ihn nimmer bestellt...

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Seife genial! So einen Rahmen bekommt man so nie hin. Stimmige Seife.

    AntwortenLöschen
  6. Leider kenne ich den Duft nicht, kann ihn mir aber sehr lecker vorstellen. Und die Seife sieht sehr schön aus, besonders mit dem Goldstempel.
    lg yogablümchen

    AntwortenLöschen
  7. Wollt grad fragen wie du die Optik hinbekommen hast, aber wenn du´s auch nicht weisst... Sieht auf jeden Fall toll aus. Ich weine auch dem Einen oder Anderen Duft nach und kann bei manchen echt nicht nachvollziehen, warum sie weg sind. Aber so isses halt. Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  8. Der Stempel ist ja wohl mal cool :-D Und die Seife wie immer sehr hübsch!

    Liebe Grüße
    Weird

    AntwortenLöschen
  9. Sieht toll aus die Seife! Ich hatte im Oktober 2009 eine OHP die pink durchgefärbt war. Auch da verschwand die Farbe in der Mitte... Habe leider auch nie rausgekriegt woran es lag.

    LG aus der Kiste, Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Diese Seife ist ja unglaublich schön. So eine tolle Farbe mit einem wunderschönen Verlauf und passendem Stempel...klasse!

    LG Dany

    AntwortenLöschen