Mittwoch, 1. Mai 2013

Aladin und die Wunderlampe

Was würdet ihr euch wünschen, wenn ein Flaschengeist euch die Erfüllung von 3 Wünschen gewähren würde? Ewiges Leben, Reichtum, Schönheit? Manche haben die Antwort vielleicht schon parat, andere -wie ich- würden lange überlegen und genau abwägen ;).

Die Antworten von Aladin sind im gleichnamigen Märchen festgehalten. Und orientalische Üppigkeit verbinde ich immer irgendwie immer mit Gold, Gewürzen und Geschichten, die am Abend in der Runde erzählt werden :).

Die Aladinseife ist bei mir aus traditionellen pflanzlichen Seifenölen hergestellt worden, die ich für einen extra Kick an Pflege mit Kakaobutter ergänzt habe. Das tiefe Braun der Seife kommt vom PÖ Black Cardamom (gracefruit, dickt nicht an), das ist zur Abrundung mit Sandelholzöl gemischt habe. Letzteres ist die naturidentische Version, das echte finde ich für Seife dann doch zu kostbar ;).



Die Idee für die Micamarmorierung habe ich mir beim Seifenzwerg abgeschaut. Ich glaube, sie macht das auf ihrer tollen Saltie so. Also einfach Goldmica aufpudern und mit einem Stäbchen verziehen. Wenn sich die Seife wie hier zu einem satten Braunton verfärbt, kommt die edle Deko besonders gut zur Geltung :). Beim nächsten Mal würde ich allerdings die Micaschicht nicht so dicht machen, damit der Kontrast besser zu erkennen ist.


Zum Thema passt natürlich besonders das Kernstück des Märchen. Die Wunderlampe musste da praktisch eingebaut werden! Weird hat in diesem Garn üppige Coils und einen mitlaufenden Goldfaden gesponnen und das Blau in verschiedenen Tönen setzt einen reizvollen Kontrast zum einfachen Braun der Seife :).

Übersicht zu den Märchenseifen
Froschkönig
Rapunzel 
Aschenputtel
Aladin und die Wunderlampe
Ali Baba und die 40 Räuber
Rotkäppchen
Hänsel und Gretel 
Schneewittchen
Dornröschen


Kommentare:

  1. Sehr schön...die Marmorierung...Aber nicht von mir, ich nehme für die Saltie grauschwarz gefärbtne Seifenleim(;-)

    AntwortenLöschen
  2. wow, richtig Edel sieht die Seife aus!

    LG Thuja

    AntwortenLöschen
  3. Allesamt tolle Märchenseifen!

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön und stimmig bis zum Wunderlampenanhänger.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Aladin sieht kostbart und edel und orientalisch aus.
    LG
    Marianne

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön umgesetzt. Tausendundeine Nacht pur.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. schööön,
    toller Anhänger,
    wenn Frau dran reibt,ob wohl Dschinni rauskommt??
    Schönes Thema!
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  8. Ich find deine Märchenserie märchenhaft schön und eine wirklich tolle Idee.
    Jede einzelne Seife ist stimmig!

    AntwortenLöschen