Dienstag, 12. Januar 2010

Rosalia


Das ist eine der ganz wenigen Seifen von mir, die nur mit ätherischen Ölen beduftet sind. In dieser MWHP (Microwave Hot Process) hab ich unter anderem Kokos, Palm, Raps, Olive und Macadamianussöl versenkt. Nach der heissen Verseifung in der Micro hab ich Sahnequark hinzugegeben, mit der äusserst gelungenen Rosenmischung aus Claudia Kaspars Seifenbuch beduftet und einen Teil mit rosa Ton (*räusper* war wohl etwas zuviel) gefärbt und den Rest mit Titandioxid aufgehellt. Nach dem Einformen noch ein paar Röschen oben drauf und fertig.
Die Fotos sind einmal mit Blitz und einmal ohne... die Wahrheit liegt wie immer irgendwo dazwischen ;).

Aniela aus dem KTF macht mir dafür Etiketten. Ich hab schon einen Entwurf gesehen und freu mich total. Das Etikett wird nämlich superschön :)!

Kommentare:

  1. und das Seifchen ist auch wunderschön. Ist nicht zu viel Farbe, diese Rosenfarbe gibt es doch!

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  2. Rosenseife

    ....mh ich schmelz dahin....

    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Herrliche Seife und ganz toll in Szene gesetzt! MW-OHP's sind genial, keine Ahnung warum sie so selten gemacht werden..
    Liebe Grüsse, Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für euren lieben Kommentare! :)

    @sonja: Ja, ich hab einfach keine Lust, lange den Ofen zu beobachten. Da gehts mit ner MWHP doch viel schneller und man hat mehr Zeit für anderes. Badezusätze zum Beispiel :D.

    AntwortenLöschen