Montag, 31. Mai 2010

Meeresseife

Die ÄÖ-Mischung für die Nixenseife aus Claudia Kaspars Naturseifen-Buch hat mich schon sehr lange gereizt. Vor einigen Wochen hatte ich endlich Zeit und Muse, das Ganze in eine Seife umzusetzen.

Eine ausgewogene Seife mit Kokos, Palm, Raps, Olive. Soja, Mandel, Shea und Babassu wurde also zum Teil mit Totes Meer Schlamm und Seetangpulver versetzt. Etwas Salz in der Lauge durfte natürlich nicht fehlen und Bienenwachs unterstützt die Härte dieser Seifenstücke. Der Duft ist sehr frisch mit ein klein bisschen Zitrus und Minze und passt hervorragend zu den Zutaten aus dem Meer :).

Kommentare:

  1. Mmmhhh sieht gut aus, ich will jetzt Geruchs Internet ;O)

    Lieben Gruß Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne seifen. Suave y cremoso jabón.

    AntwortenLöschen