Mittwoch, 2. Juni 2010

Alle meine Entchen...

Normalerweise präsentiere ich meine Seifen hier ja aufgehübscht und ausgereift. Aber bei diesem ganz frischen Stück konnte ich nicht widerstehen und ich _muss_ die einfach herzeigen. Sie war ursprünglich natürlich ganz anders geplant *lach*, aber so, wie sie jetzt ist, ist sie einfach perfekt :).

Diese Seife beinhaltet unter anderem viiiiel Erdnuss- und Reiskeimöl (aus dem Asialaden meines Vertrauens, 500ml für 1,99 Euro!) sowie eine Extraportion Sheabutter, und in den Leim dann noch ein grosszügiger Schwupps Kokosmilch. Beduftet mit Aloe Vera und Green Clover and Aloe riecht sie sanft blumig-pudrig. Die Farben hab ich mit TiO2, Blaupaste, Ultramarinblau, Blaugrün, Aqua und Fichtennadelgrün gezaubert. Die Entchen runden die Wellenoptik der Oberfläche ziemlich gelungen ab, was denkt ihr? :D

Kommentare:

  1. Oh wie süß!!! Zum Glück schläft mein Kleiner schon, sonst müsste ich jetzt schauen, wie ich an so eine Seife komme! ;-)

    Wirklich zauberhaft!

    Ganz viele liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Die sind so niedlich.

    Liebe Grüße!
    Thalia

    AntwortenLöschen
  3. Hihi heut ist wohl Enten-Tag ;-)
    Wie bei mir.
    Deine Seife sieht einfach schön aus.
    Die Farbe/Wellen passen perfekt :o)
    Herzliche Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Seife! Eine Seife mit grün und blau (mit der Farbe blau stehe ich zur Zeit auf Kriegsfuß!) schwebt mir auch noch vor.

    Perfekte Umsetzung Deiner Idee!

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Jöööö sind die herzig! Ich glaub, da muss ich so frech sein und die irgendwann mal nachmachen...echt ne supertolle Idee!

    Liabs Grüaßle,
    Vroni

    AntwortenLöschen
  6. Die Seife mit den Entchen oben drauf sieht hammergenial aus!!!!!!!


    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Oh die sind süß - würden gut in mein Badezimmer passen ;-, aber eigentlich zum Händewaschen viel zu schade.

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  8. Lieben Dank für eure Kommentare! Noch sind sie ja ganz frisch und ich bin gespannt, ob die jemals angewaschen werden *lach*.

    AntwortenLöschen