Mittwoch, 16. Juni 2010

Go Bananas!

Die Kombination von frischer Banane und Mascarpone ist in Siederkreisen sehr beliebt und ich musste dies Wunderzutaten ebenfalls mal verseifen. So entstand eine Seife auf Basis von Kokos, Palm, Raps, Olive, Erdnuss, Reiskeim und Sheabutter. Damit die zerkleinerte Banane nicht sofort braun wird, kommt noch etwas Zitronensäure hinzu. Diese Mischung wird mit dem Mascarpone nach dem leichten Andicken zum Leim gegeben. Aufgehellt habe ich mit Titandioxid und beduftet ist sie mit dem PÖ Banana, das nach der Verseifung sehr authentisch riecht. Aufgehübscht hab ich sie noch mit Goldmica und Stempel :).

Und diese Verpackung habe ich gewählt:
 

Kommentare:

  1. Huhuuu :)

    war mal wieder bei Dir stöbern und lasse viele liebe Grüße hier.
    Du hast ja wieder dufte Sachen gezaubert :)
    Leeeckeeeeeeeeer.

    Alles liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, Tanja! Ja, jetzt brauchen wir endlich Duftinternet :).

    AntwortenLöschen