Dienstag, 22. Juni 2010

Cactus & Sea Salt

Wie es der Name schon verrät, ist hier eine Meersalzsole die Basis für die Lauge gewesen. Nen Kaktus hab ich dann zwar doch nicht drin versenkt, aber das PÖ mit gleichem Namen ;). Ausser meinen üblichen Seifenölen hab ich dieses Mal Babassu, Erdnuss, Shea und zum ersten Mal überhaupt ist auch Sesamöl in einer Seife mit drin. Ich bin schon sehr gespannt, wie sich diese Kombi anwäscht!

Die Marmorierung entstand mit Hilfe von TiO2, Blaupaste, Aqua, Maigrün, Fichtennadelgrün, den Popmicas Grün und Blau, sowie jede Menge Silbermica. Und das sieht man sogar beim richtigen Lichteinfall :D.

Kommentare:

  1. Boah.Schöööön!
    Und.... ich liebe Sesamöl.

    LG Anju

    AntwortenLöschen
  2. UIhhh die ist ja toll geworden-echt klasse!!!
    GLG Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Marmorierung!
    Und... wie riecht denn ein Kaktus?

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für eure Kommentare!

    Valentina, ein Kaktus riecht grün und ein bisschen frisch ;). Das PÖ heisst Cactus & Sea Salt und ich hab meine Seife einfach auch so genannt. Der Duft an sich ist, wie gesagt, grün, frisch, aber mit einer weichen pudrigen Note. Ich finde ihn sehr lecker :).

    AntwortenLöschen
  5. Welch wunderschönes Seifchen!!!
    Großartig, die Marmorierung und die Farben. Toll mit dem Mica!
    Ach, was soll ich noch sagen, einfach KLASSE!

    Einen schönen Tag wünscht
    Dörte

    AntwortenLöschen
  6. Gratuliere! Äußerst schöne Optik, auch von der Farbzusammenstellung her in Bezug auf Sea&Salt.Schade, daß es immer noch kein "Schnupper-Netz" gibt.*lach*
    Liebe Grüsse
    Marlene

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    Die Seife sieht toll au paßt auh sooo schön zum Sommer.

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen