Mittwoch, 11. Januar 2012

Rosenkugel

Und das ist das Erfolgserlebnis, von dem ich in letzten Posting schon berichtet habe.






Ist sie nicht wunderschön? Frau Seifenzwerg war so lieb, mir eine ihrer Rosenkugelsilikonformen zu leihen. Knutschaan dich! Die Kugeln sind niedlich und klein, aber sehr detailiert ausgearbeitet.

Von einer anderen Seife habe ich etwas Leim abgezwackt und mit PÖ Love Spell beduftet. Da weiss ich, dass es nicht andickt und so gut wie nicht verfärbt. Und man muss die gefüllte Form mehrmals gut aufklopfen. Die Luftbläschen halten sich gern in den Rosenblättern fest.

Allerdings werde ich beim nächsten Mal die Seife etwas härter planen, damit nicht wieder ein paar Details beim Ausformen in der Silikonform hängen bleiben. Eingefroren war sie ;). Aber beim Rausdrücken tauen die kleinen Blättchen sehr schnell an und werden weich. Mal gucken, vielleicht etwas Wachs oder einfach ein bisschen Salz dazu...

Und jetzt bau ich mein Fotozelt auf und mach endlich mal wieder Bilder von Seifen. Es warten an die 12 Sorten darauf, ins rechte Licht gesetzt zu werden ;).

Kommentare:

  1. Ja, die macht schon was her.
    Da wird jede Seife zu einem richtigen Schmuckstück.
    lg. Sylvie

    AntwortenLöschen
  2. Wunder wunder schön sieht sie aus!

    AntwortenLöschen
  3. Die Rosenkugeln sind wirklich allerliebst!
    Ich hatte das Vergnügen auch schon..das Ausformen ist leider eine große Herausforderung ;-)

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  4. wow die ist wunderschön !!!
    lg aurelia

    AntwortenLöschen
  5. Oh toll...ein Traum von einer Rose!
    Ich liebäugel ja auch mit der Form..hach.. Naja, spätestens zu meinem Geburtstag werd ich sie mir gönnen, denke ich, hihi..

    Ich bin schon gespannt auf deine Bilder! Magst du meine Sachen nicht mitfotografieren? Ich komm mit meinem Fotozelt überhaupt nicht klar und bei dem Wetter im Moment gibts sonst gaaaarkeine vernünftigen Bilder *schnief*

    Lg, Mareike

    AntwortenLöschen
  6. Vielen lieben Dank!

    @Luna: Ja, Ausformen ist nicht die einfachste Sache bei den Kugeln. Deswegen probier ich beim nächsten Mal auch was festigendes :).

    @fyo: Wenn du mir die Wohnung putzt, könnt ich deine Sachen fotografieren *flöt*. Ich muss auch immer mit den Lampen ein bisschen spielen. Und bis ich weiss, welche Deko drauf soll! Dauert ungefähr ewig. Gestern bin ich 3 Stunden dran gewesen ;).

    AntwortenLöschen
  7. Da konnte wohl jemand nicht warten, ts, ts, ts. Deine Rosenform aus Asien ist vor ein paar Tagen angekommen :-)

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. ja, die ist wirklich sehr gut gelungen....
    Das muss der Zwerg sagen....
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Wunderhübsch so filigran! Aber ich glaub auch, dass man da das perfekte Rezept braucht! Deine ist dir jedenfalls schon mal super gelungen! Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  10. Wow, die ist ja wunderschön, aber ich glaub, ich würde es nicht übers Herz bringen, sie zu benutzen :-(
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Oh ist die schön geworden.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  12. Hab gestern welche aus TS gemacht..geht auch

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön geworden, die würde ich immer nur ansehen und nicht benutzen...

    LG
    Angel-Isis

    AntwortenLöschen
  14. Wow, die sieht ja genial aus.
    Die möchte man dann ganz sicher nicht benutzen, sondern eher zur Deko hinlegen.
    Klasse!!
    LG
    Sigrid

    AntwortenLöschen