Donnerstag, 6. September 2012

Gewürze, Tees und mehr

Ihr wisst, dass ich mich mit Reklame für Internetshops zurückhalte. Zum einen nervt es einfach, wenn auf manchen Blogs ständig und in jedem Posting für irgendwelche Shops geworben wird (oder der Blog mit Werbebannern förmlich zugekleistert ist). Zum anderen empfehle ich prinzipiell nur Shops, bei denen ich schon selbst bestellt habe, und das am besten schon öfter. Auch Kommentare, die direkt auf gewerbliche Seiten verlinken oder bei deren Autor eh nur die kommerzielle HP ohne jeglichen Blog dahintersteckt, werden von mir einfach in die Ablage P verschoben ;).

Aber hier mache ich mal eine kleine Ausnahme für Tali. Besonders für Leute, die Gewürze mögen und jenseits den deutschen Tellerrandes kochen, ist der Shop interessant. Es gibt natürlich auch Tees, Trockenfrüchte, Nüsse Kaffee und einiges auch in Bioqualität.

Ich habe letztes Jahr schon mal dort bestellt und war sehr zufrieden. Dieser Eindruck wurde eben bestätigt. Wie immer superschneller Versand (vorgestern Nacht bestellt, heute da) und Produkte in guter Qualität zu einem fairen Preis. Bei Tali bestelle ich so ziemlich alles an Gewürzen und auch ein paar Zutaten für Teemischungen.

Es gibt da aber auch persische Süssigkeiten! Und da ich und mein süsser Zahn ziemlich neugierig sind, bestelle ich immer was mit. Zum Probieren, weils mich einfach interessiert :). Letztes Jahr waren es Noghul-Kichererbsen (die sind mit Zuckerguss mit Rosenwasser... lecker) und Lavashak in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen (das eingetrocknete, gewalzte Obstzeug war jetzt nicht das meine).

Meine Ausbeute dieses Mal. Einen Haufen Gewürze, Tees, Dosen, Blütenwässerchen und Süsskram:

Dieses Mal habe ich Soan Papdi und Shirini Kak mitbestellt. Das/Den Soan Papdi habe ich eben probiert und ich sag euch, das Zeug ist sehr süss, aber sehr genial! Wer Kardamom mag, für den ist das schon mal was. Total leicht und blättrig ist dieses Zeug, das zergeht förmlich auf der Zunge.

So sieht es in der Packung aus (man sollte es für ein ansprechenderes Ergebnis wohl stürzen und in Blöcke schneiden *lach*... ich löffle es einfach, es zerbröselt dabei aber ziemlich).

Ich hab mal nach Rezepten gesucht, aber so richtig einfach ist es wohl nicht herzustellen... Mal gucken, ob ich es doch mal probiere! :)

So, ein WP ist heute auch angekommen und da wühle ich mich jetzt mal durch. Bis denne :).

Kommentare:

  1. Och menno, das ist gemein! Mir läuft das Wasser im Munde zusammen...ich geh dann mal shoppen :-)

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  2. Lecker, ich liebe Kardamom! Und dieses Soan Papdi sieht aus und liest sich wie Halva. Stimmt das?

    AntwortenLöschen
  3. Oh je, bloß gut, dass solche Empfehlungen nur selten kommen. Da wird man ja extrem angefixt... Ste bei Süsskram zwar mehr auf alles was irgendwie dunkel aussieht, aber kosten tu ich so ziemlich alles. Und überhaupt... Gewürze!!! Nein ich guck jetzt nicht! Liebe Grüße, Anke ...oder doch mal schnell?

    AntwortenLöschen