Freitag, 5. August 2011

Exklusives Chilli-Vanille-Salz

Hier stand Alfons S. Pate. Wir haben in der Arbeit zu Weihnachten mal ein paar Gewürze aus seinem Laden bekommen und das Chilli-Vanilla-Salz war dabei. Ich habe es zwar nicht 1:1 kopiert, aber es ist trotzdem mein erklärter Liebling unter den ganzen Mischungen der letzten Zeit.


Meersalz, jede Menge gemahlener Bourbon-Vanille, zweierlei Chillis, sowie ein Hauch Ingwer und Knoblauch geben dieser Mischung einen richtigen Kick. Sie ist sehr scharf, aber auch ein kleines bisschen vanillig-süss. Ich finde, sie passt praktisch überall dazu, nur bei Süsspeisen braucht es echte Experimentiernaturen ;).

Kommentare:

  1. Also das ist ja mal wirklich exotisch und ich gebs zu - ich kanns mir nicht wirklich vorstellen. Da meine Familie am liebsten "altdeutsch" isst, hab ichs eh schwer bzgl. kulinarischer Experimente. Aber manchmal müssen sie einfach durch... Und scharf klingt eh lecker...
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich toll an - ich wär' nie im Leben nicht d'rauf gekommen Chillies, Vanille und Salz zu kombinieren ...
    Ich freu mich, dass Dir mein Päckchen gut gefallen hat und danke Dir für den netten Beitrag auf Deinem Blog.
    Äähh ... was machen eigentlich die Fenster?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. das hört sich aber sehr interessant an -Vanille mit Chillis, Ingwer und Knoblauch. Das gibt sicher jeder Speise einen Hauch Exotik.

    Liebe Grüße

    Carmen

    AntwortenLöschen