Donnerstag, 9. September 2010

Ja is denn scho Weihnachten?

Noch nicht ganz und einige werden mit dem Kopf schütteln, wenn ich erzähle, dass ich meine diesjährige Weihnachtsseife schon vor über einem Monat gesiedet hab. Aber sie soll bis Weihnachten gut ausgereift sein und Seife gewinnt halt mit dem Alter. Wie Frauen und guter Wein auch *g*.

Dieses Jahr habe ich neben den üblichen Grundzutaten viel Sheabutter und Reiskeimöl verseift. Candelillawachs und Salz machen stabile Seife und Zucker soll die Schaumentwicklung unterstützen. Beduftet habe ich dieses Jahr mit einer Mischung aus Country Christmas, Ginger Soufflee und Black Cardamom. Ich finde den Duft sehr weihnachtlich, würzig und warm.

Was passt also besser zu einer Gewürzseife als ein Papier mit Paisleymuster? Noch ne schicke Banderole drumrum, damit jeder weiss, mit was er sich wäscht, und ein Teil der Weihnachtsgeschenke ist schon erledigt :).

Kommentare:

  1. Hallo!

    Ja, eine schöne Idee. Darüber freut sich bestimmt jeder und dann noch handgemacht.

    Wenn man bedenkt, Weihnachten ist ja auch nicht mehr so weit. Die Zeit vergeht im fluge.....

    Liebe Grüße,
    Gitte

    AntwortenLöschen
  2. Sieht richtig gut aus! Und riechen kann ich sie bis hierher! Total lecker.

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie konnte ich bis heute deinen Blog übersehen??? Sooo tolle Seifen und die Verpackung gefällt mir sehr!!!
    Werde mich gleich als regelmässige Leserin eintragen.
    Bis bald und schönes Wochenende!!!
    Sílvia.

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für eure netten Kommentare! :)

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne gesamt-Optik! Irgendwie kann ich die auch riechen. Ich glaub, jetzt ist ein neues Internet-Zeitalter eingeläutet.*lach* oder besser *hoff*
    ganz liebe Grüsse
    rosenmaid

    AntwortenLöschen