Samstag, 11. Juni 2011

Eisprinzessin

Erinnert sich eigentlich noch jemand an diese tollen Garne, die ich vor bald nem Jahr von der fantastischen Weird ertauscht habe ;)? (Liebe Weird, das Poison Ivy-Garn auf deinem Blog ist mal wieder grosse Klasse und den Schal fotografier ich bald, wirklich und versprochen! Ich muss ihn mir bloss endlich mal zurecht legen.)

Endlich habe ich zumindest eine Seife umgesetzt. Zwar heisst das Garn "Glitzernixe", aber die verarbeiteten Perlen, Pailletten und Schneekristallpailletten haben in mir eher die Assoziation mit Eis und Schnee geweckt.

Mit der Idee habe ich mich dann einige Wochen schwanger getragen, bis das Rezept nach meinen Wünschen war und ich alle Zutaten besorgt hatte. Der Duft war irgendwie noch das einfachste: Es sollte eine Mischung aus Melisse indicum und Pfefferminze sein. Das durfte ich bei emw mal erschnuppern und ich fands toll :).

Nun gut, das viele Geglitzer im Garn schrie mir ja auch zu: "Nimm was Teures, nimm Luxusfette, mach mich zu was Besonderem!" Also habe ich ein Rezept ausgetüftelt, das vor Mandel- und Reiskeimöl sowie Mangobutter nur so strotzt. Ausserdem hab ich noch einen grosszügigen Schuss Buttermilch zur Lauge gegossen, die hatte ich eh noch nie in Seife (äh, glaub ich zumindest). Gefärbt habe ich im Topf mit TiO2, Blaupaste und Aqua (von GF).



Trotz Tiefkühlung hat sich diese Seife ziemlich launisch verhalten und gegelt. Resultat ist ein etwas dunklerer Fleck in der Mitte der Stücke. Und weil ich es nicht erwarten konnte, hab ich natürlich auch recht schnell geschnitten *augenroll*. Dafür wurde ich mit reichlich Sodaasche belohnt, rundrum auf jedem Stück, was aber im Nachhinein doch sehr gut zu dieser Seife passt :).

Jetzt muss sie nur noch ein bisschen reifen, ich muss noch ne Verpackung entwerfen und dann geht ein Stück auf jeden Fall nach HD ;).

Kommentare:

  1. Hut ab, wunderschöne Seife und der Name passt wie die Faust aufs Auge :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wieder eine Schönheit! Schön zart. Die ÄÖ-Mischung hört sich auch interessant an. Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Qué preciosidad de jabón.

    Saludos.

    AntwortenLöschen
  4. Sieht trotz der Stolpersteine in der Endverarbeitung wieder extrem edel aus, klasse! LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Die gefällt dem Zwerg sehr...
    schöne zarte Farben, leckerer Duft und passender Name....
    Und wie Du sagst, die Sodaasche paast dazu...
    Lieben Gruss
    vom zwerg

    AntwortenLöschen
  6. Oh schöööön! :-) Da habe ich gerade zufällig im Tauschforum was gelesen und auf einen Link geklickt - und bin hier raus gekommen. Hatte nichtmal gesehen, dass du die Schreiberin warst; ich glaube, das ist heute nicht mein Tag, ich bin total verpeilt... Jedenfalls sieht die Seife toll aus und die Duftbeschreibung klingt klasse - und ich freu mich auf ein Stück! :-)))

    AntwortenLöschen