Mittwoch, 6. Juli 2011

Mango-Salbei

Die letzte der Testseifen aus dem Eisprinzessin-Seifenleim habe ich mit dem PÖ Mango-Sage-Tea vom Seifenkünstler beduftet. Hier habe ich auch wieder 10ml PÖ auf 250g Leim gegeben und in diesem Fall war er eigentlich mit Lavendel von GF gefärbt. Das PÖ an sich ist gelb und die Seife wurde nach ca. 1 Stunde in der Form grau. Jetzt hat sie einen etwas undefinierbaren Grauviolett-Farbton. Der Duft hat nicht angedickt, heizt aber etwas an und verfärbt leicht. Er riecht ein kleines bisschen fruchtig mit Kräutern, die aber nicht dominant sind, eher etwas grün.



Hier gibts 4 FlipFlops und eine Blume :).

Kommentare:

  1. Hihi, die Flippi´s sind ja süss! Was es nicht alles gibt...? Die Farbe ansich find ich eigentlichganz nett, nur überleg ich die ganze Zeit wie man sie nennen könnte... keine Ahnung. Und die Farbe von der HaBuMa find ich ja mal richtig schön!!!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. Die Formen sind ja süss :-)Das PÖ kenn ich leider nicht, aber es klingt lecker!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist dir wieder toll gelungen :) Wo gibt es denn die tollen Formen? *überhauptnichtneugierig* :) Da ich auch eine Mangoseife sieden will, allerdings orange :) werde ich mir mal den Duft besorgen :)Danke für den Tipp.
    LG
    Soapmum Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Seifchen und interessanter Duft :) Ich mag nämlich Mango :)

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen