Samstag, 30. Juli 2011

Verpackungsorgie

Mein PÖ-Testmarathon vor einigen Wochen hat sage und schreibe 17 Seifensorten ergeben. Zwar gibt es von manchen Seifen dann nur 2 oder 3 Stück, verpackt wollen sie jedoch trotzdem werden. So sieht ungefähr die Hälfte meiner Etiketten aus (die restlichen baumeln schon an den Tüten und suchen verzweifelt einen Platz in meinem Präsentationsregal ;) ):



Alles in allem habe ich von der Grundidee übers Entwerfen, Drucken, Aussuchen der Farbe fürs Band bis zum Schleifchen binden über einen ganzen Tag gebraucht. Dafür haben jetzt alle Sorten einen Namen und sehen ganz ansehbar aus :). Die Seifchen an sich stelle ich wieder nach und nach hier auf meinem Blog vor.

Für meine Etiketten verwende ich GIMP, das ist ein kostenloses Bildbearbeitungs- und Grafikprogramm. Man muss sich wie bei Photoshop und Co. auch erst einarbeiten (ja, da können schon ein paar Stunden ins Land ziehen), aber wenn man die Geschichte mit den Pinseln und Ebenen kapiert hat, gehts relativ einfach und auch als Laie kann man ganz gute Ergebnisse produzieren :). Ausserdem gibts viele Hilfeseiten und Tutorials dazu, so dass praktisch jede Frage beantwortet wird. Nur machen muss man es dann noch selber.

So, ich hab hier irgendwie noch 3 andere Seifen, die noch ein Kleidchen brauchen ;)...

Kommentare:

  1. Die Etiketten sind so wunderbar...
    Und das mit Gimp??
    Sehr schön................

    AntwortenLöschen
  2. Die gefallen mir gut, diese Anhängerchen:-)))
    Ich werd ja nicht müde zu behaupten: Ich kann so was gar nicht.
    Auf die einzelnen Seifchen bin ich natürlich auch sehr gespannt.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Etiketten hast du da gezaubert! Ich arbeite mit Corel Draw und sitzte auch immer wieder sehr lange, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden bin. Mit Gimp bin ich irgendwie so gar nicht zurecht gekommen.
    lg michi

    AntwortenLöschen
  4. Bin schon ganz gespannt auf die Seifchen! Die Etiketten sind Spitze und machen echt was her.
    Ach und wenn in deinem Präsentationsregal keinen Platz mehr findest, du hast ja meine Adresse. *hust*
    Ganz liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Etiketten passen bestimmt super zu deinen neuen Seifen.Die anderen sehen ja schon immer so toll aus.Bin ja schon ein wenig gespannt was du wieder gezaubert hast...:)

    Lieben Gruß,

    Dany

    AntwortenLöschen
  6. Die sind super! Vor allem mal runde Etiketten zu machen ist ne gute Idee. Ich habe mich gut mit Photoshop eingearbeitet nur leider fehlt mir oft die Zeit. Aber man kann schon tolle Dinge zaubern; so wie du!!!
    Ganz liebe Grüße
    Sanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara

    Doe Tags sehen absolut bezaubernd aus und sind für Deine tollen Produkte eine würdige Verpackung!
    Schade, dass Du so weit weg wohnst... in Deinem regal würde ich auch mal gerne stöbern ;o)

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich schön! Muss mich auch noch in Gimp einarbeiten, ich wusste gar nicht, dass soooo schöne Sachen möglich sind.

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön sind die Etiketten geworden...

    lg
    Marina

    AntwortenLöschen