Donnerstag, 5. August 2010

Erdbeersahne

Eine spontan heissverseifte Seife (und daher auch das rustikale Äussere), da mich hier das PÖ Strawberry Smoothie sehr geärgert hat. Die Seife enthält wertvolle Öle wie Babassu, Reiskeim und Jojoba und ausserdem einen Schwups Mascarpone. Sie sollte zwar deutlich anders aussehen, aber dank emw hab ich noch Silberperlchen aufgelegt und dadurch bekommt die Seife doch noch ein versöhnliches Erscheinungsbild. Gemacht hab ich sie in nem Minidivider von Salina, und der Würfel riecht erdbeerig-sahnig. Als kleines Mitbringsel ist dieser Seifenwürfel ideal!
Und so sieht sie verpackt aus:


 

Kommentare:

  1. ...ohhhh... was sind die zuckersüß - da bekommt man ja richtig hunger ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich find sie wunderschön... irgendwie wie Zuckerwatte.

    ;-)

    LG Anju

    AntwortenLöschen
  3. ooooooh, die sehen aber lecker aus!!! ich liebe erdbeer-sahne!!!!

    glg, daniela

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für eure netten Kommentare! :)

    AntwortenLöschen
  5. sehr süß, die Kleinen!
    Manchmal ist es schon lustig, vor ein paar Tagen hab ich eine OHP gemacht und mit dem Spritzbeutel schön rosa Himbeer-Törtchen gemacht.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, vielen Dank für deinen Besuch und den lieben Kommentar. Also, deine Seifen sehen ja aus wie leckere Pralinen...Einen schönen Blog hast du. LG Inge

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,

    na also, geht doch :-) Da ist ja doch noch ein süßes Seifchen draus geworden.

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen