Montag, 17. Januar 2011

Tagesausflug nach Neuschwanstein

Mit der Zugspitze war es nach kurzem Blick auf deren HP nix. Über 50 Euro pro Nase für ne Fahrt mit der Seilbahn hoch und wieder runter war uns dann doch zuviel. Auch eine Möglichkeit, den Besucherstrom zu regulieren. Nun gut, wir mussten also umdisponieren. Das gute Wetter wollte ja irgendwie genutzt werden.

Ein kleiner Ausflug führte Mr goodgirl und mich dann letztes Wochenende nach Neuschwanstein. Die Sonne hat gestrahlt, auch wenn man davon im Wald teilweise nicht so viel mitbekommen hat. Aus irgendeinem unerfindlichen Grund hatte ich ausserdem beschlossen, meine Handschuhe nicht mitzunehmen. Ziemlich doof, wenn es immer noch Mitte Januar ist.


Im Schloss selbst darf man leider nicht fotografieren (aber hinausfotografieren geht, siehe nächstes Bild) und man wird wie ne Viehherde drchgeschleust. Mal irgendwas auf sich wirken lassen oder ne Frage stellen... Fehlanzeige. Naja, da lob ich mir die Führungen durch die Würzburger Residenz, die find ich in der Hinsicht wesentlich besser.




Trotzdem waren wir vom Schloss selbst und der Ausstattung (die nur zu nem Drittel fertiggestellt wurde) sehr beeindruckt. Da hat er schon was hingestellt, unsa Kini ;). Den mentalen Zustand von Ludwig II. möchte ich hier nicht weiter diskutieren *lach*. Immerhin hat sein fehlendes politisches Mitspracherecht uns ein paar wundervolle Schlösser verschafft und dem bayrischen Freistaat eine nieversiegende Einnahmequelle.

Wir haben es uns nach dem Spaziergang bergab noch bei einem sehr leckeren Abendessen gutgehen lassen und sind danach wieder heimgedüst. Wobei da dank diverser Sonntagsfahrer nicht viel mit düsen war ;).

Kommentare:

  1. Ui Neuschwanstein waren wir auch noch nicht.
    Auf Schloß Linderhof waren wir mal voooooooooooooooooorrrrrr Jahren, einer meiner ersten Ausflüge mit meinem jetzigen Göga...

    Schöne Bilder, Danke dir...

    AntwortenLöschen
  2. Schööööne Bilder *träum*
    Ich muss ja gestehen, dass ich es noch nie IN das Schloss selbst geschafft habe, aber von aussen ist es doch auch schonmal ein traumhafter Anblick ;)
    Ganz in der Nähe gibt es auch so eine schöne kleine Schlucht mit einem kleinen, kaaaalten Wasserfall... da kann ich mich noch gut von der Jugendfreizeit erinnern, die wir dort in der Nähe verbracht haben *lach* Witzig, welche Dinge man sich so merkt ;)

    Lg, fyo

    AntwortenLöschen