Samstag, 22. Januar 2011

Valerie

Ok, ich gebs zu. Ich hab beim Überlegen Radio gehört. Es lief gerade Valerie von Mark Ronson und Amy Winehouse ;).

Die Valerie-Seife hatte ich hier schon mal erwähnt. Ganz ehrlich, sie sieht auf den Bildern wesentlich besser aus als in Echt. Aber schliesslich zählen die inneren Werte, oder? ;)

Alte Bekannte (Kokos, Palm, Palmkern, Raps und Shea) geben sich ein Stelldichein mit Sesam- und Erdnussöl. Ein Schuss Rizinus darf nicht fehlen, denn mir ist Schaum wichtig und ich unterstütze ihn, wo ich kann. Die Würfelchen sind aus nem Rest einer älteren Seife, die ich mit Blaupaste (wurde hier interessanterweise türkis) und Plum (gf) gefärbt habe. Bei Konfettiseifen mag ich gerne einen leicht durchscheinenden Effekt, deswegen ist hier mal kein Titandioxid drin. Und leider verfärbt das PÖ Blackberry & Sage, so dass ich jetzt ne dreckig-graubraune Seife mit türkisen und violetten Würfeln habe. Na toll. *hmpf*

Noch dazu stammt diese Seife aus meiner Prä-Seifenschneider-Zeit und ist auch noch recht schief und krumm. Ich werde in Zukunft meine Seifen wohl nach vor und nach dem Seifenschneider einordnen.

Aber mit der Verpackung kann man oft doch noch ein bisschen was retten und so spiegelt dieses Papier ein bisschen was von der Verspieltheit des Duftes wieder. Der Salbei im PÖ Namen kommt da nämlich gar nicht durch und gibt der süssen Brombeere eine interessante, frische Richtung.


Projekt gerettet, Tag gerettet ;).

Kommentare:

  1. wow mir gefällt die seife sehr gut und das papier dazu ist auch eine echter hingucker
    lg goldie

    AntwortenLöschen
  2. ist doch sehr hübsch geworden in diesen zarten verspielten Farben. Mir gefällts!
    Klar, solch tolles Papier reißt alles raus, aber nein, auch nackig muß sie sich nicht verstecken!

    Schönen Sonntag wünscht
    Dörte

    AntwortenLöschen
  3. Die Verpackung ist zuckersüß....
    ich hab auch gerade so ein tolles, aber häßliches Problemseifchen und suche nach einer Lösung
    Gruss vom zwerg

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank an euch! Ihr wisst ja, wenn man im Kopf eine andere Vorstellung hatte, als die Seife dann wird, ist man oft etwas unzufrieden... ;). Aber in Kombi mit der Verpackung kann ich mich auch mit dieser Seife anfreunden :).

    AntwortenLöschen
  5. Ja, diese Vorstellungen, die man so hat ... kennen wir alle. Aber ich finde sie sehr schön und so dreckig-braun sieht sie gar nicht aus finde ich. Das zarte türkis und pflaume ist sehr hübsch und die Verpackung ist auch genau mein Ding!
    Schönen Sonntag noch

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    die Seite sieht ja echt total hübsch aus ... so schön verpackt, genau meine Farben ;-). Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar zum Quilt für meine Ma ;-) ... sie wird Deine Glückwünsche bestimmt selbst lesen. Sie liebt es in den Kommentaren zu stöbern.

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann mir zwar den Duft nicht so vorstellen, aber sie sieht toll aus. Auch die Verpackung :)

    VG,
    FibrePiratess

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Barbara,
    danke für deinen lieben Kommentar :-) .

    Die seife sieht wirklich klasse aus auch die Verpackung.
    Der Duft hört sich sehrinterressant an , schade daß es noch kein Duftintenet gibt.

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen