Mittwoch, 19. Januar 2011

Tutorials für alle!

Seid ihr auch schon öfter verzweifelt, weil es zu ner bestimmten Technik keine Anleitung gab? Oder sie ist auf Suaheli, das ihr zufälligerweise grad nicht beherrscht? Oder ihr findet eine und die dazugehörigen Bilder wurden schon vor Ewigkeiten gelöscht? Oder ihr habt mal was entdeckt, was total interessant ist, es dann aber nicht wiedergefunden? Und dann habt ihr euch ausserdem ein bisschen geärgert, weil alles quer übers Internet verstreut ist und die Suche danach viel Zeit kostet, die man viel besser zum Seifensieden verwenden könnte?

Ihr seid nicht allein! Grad am Anfang muss man sich die vielen vielen Informationen teilweise schon sehr mühsam zusammensuchen...

Heinzi von der Seifenschule hat ein Projekt ins Leben gerufen, das ich sehr gut finde. Er will die vielen Anleitungen, die für Seifensieder interessant sind, auf einer Seite bündeln. Da gibt es viele Tutorials, die man sich herunterladen kann und z. B. ausdrucken und an den Arbeitsplatz legen kann. Aber auch Links zu informativen Seiten sind dabei. Und das Beste: Es kostet nix, nothing, niente, nada.


Natürlich lebt so eine Seite auch vom Mitmachen. Also immer ran ans Bilder schiessen beim Sieden!

Kommentare:

  1. Suaheli, ..Hakuna Matatta.

    Das macht Heinzi richtig gut.Ist eine prima Idee, er hatte mir davon schon mal geschrieben.

    einen schönen Abend wünsche ich Dir.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, bin schon vom NSF aus drüber gestolpert und finde Heinzi ist eine/r Heilige/r das alles so zu machen.
    Werde aber auch meinen Teil beitragen, dass muss ja gefördert werden.
    Lieber Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo

    habe gerade Dein Tutorial fuer Badesalz gelesen. Muss mich endlich mal dran machen. Aber ich habe eine Frage, wo hast Du die Reagenzglaeser her? Ich suche die schon ueberall, kann sie aber nicht finden. Nur "normale" Reagenzglaser, aber die sind zu klein.

    Gruesse aus London
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. @madpiano: Badesalz ist echt einfach und geht schnell :). Die Reagenzgläser hab ich von meiner Kollegin und die hat sie aus dem Laborfachhandel. Dort musst du halt ne grössere Menge abnehmen, aber sie sind deutlich günstiger als einzelne im Dekoladen zu kaufen.

    AntwortenLöschen